21. Bairischer Singtag auf der Schwaigeralm

Seit 1998 lädt der Verein für Volkslied und Volksmusik (VVV) immer zweiten Samstag im Oktober ein zum gemeinsamen Singen auf einer schönen Alm. Der Bairische Singtag findet heuer auf der Schwaigeralm in Fischbachau statt
Wieder sind ausgezeichnete Singleiter*innen geboten: Annemarie Korntheuer aus Bolzwang, Moritz Demer, Leiter der Münchner Schule für Bairische Musik, aus Bad Endorf und Eva Fenninger aus Waging am See. Eva Fenninger sieht man auch auf dem Foto vom letztjährigen Singtag, der auf der Gschwandbachalm stattgefunden hat. Liedbegleiter auf Zither und Akkordeon sind Max Beer und Peter Asang. Das Wetter verspricht schön zu werden – grad richtig, um gemeinsam Lieder über die Liebe, das Leben auf der Alm, den Herbst und so manche Freuden oder Beschwernisse des Lebens zu singen. Gejodelt wird natürlich auch. Die Küche der  Schwaigeralm sorgt mit Kuchen und Brotzeit  für kulinarischen Genuss. Und das Wetter soll bestens geeignet sein für einen Besuch auf der Alm.
Im Eintritt von 10 Euro ist auch ein schönes Liederheft inbegriffen. (VVV-Mitglieder: 5 Euro).
Anmeldung bitte bei Peter Igl: peter.igl@volkslied-volksmusik.de, Tel.: 089/88 02 14.

 

Singa is unser Freud

Allen, die Freude am Singen haben, wird am 29. Juni beim Fortbildungstag auf dem Schusterhof in Bergen ein besonderes Schmankerl geboten: Gabi Reiserer, Moritz Demer und Sepp Oberhöller haben wieder...