VVV-Archiv

Im Jubiläumsjahr der Sänger- und Musikanten Zeitschrift (SMZ) 2008 haben wir unsere Partnerschaft aus den Gründerjahren des VVV wieder aufleben lassen. Wastl Fanderl hatte die SMZ 1958 gegründet. Er war zusammen mit Annette Thoma der erste Herausgeber und bis 1988 Chefredakteur. Die Beiträge des VVV und eine Auswahl weiterer Presseberichte finden Sie auf dieser Seite.

Seit Januar 2012 erscheint die Sänger- und Musikantenzeitung mit neuem Namen im neuen Kleid: „zwiefach“ ist bunter und vielfältiger, flotter und enthält doch all jene Rubriken, die dem Leser vertraut sind: das VVV-Forum zum Beispiel. www.zwiefach.de

Juli 2016,
Zwiefach, 59-6:
Carmen E. Kühnl

Nicht zuständig
Bayerischer Landtag lehnt Petitionen zur Beibehaltung der Volksmusik auf UKW ab.

Juli 2016,
Zwiefach, 59-5:
Carmen E. Kühnl

Tausendsassa mittendrin
Der Musikant Dominik Harrer

Juli 2016,
Zwiefach, 59-4:
Peter Igl

Ins Lied und in den Kochtopf
Kräuter-Lieder-Wanderung in Reit im Winkl

Mai 2016,
Zwiefach, 59-3:
Carmen E. Kühnl

Böhmische Knödel
Ein Traum zu Braten mit Soß’

März 2016,
Zwiefach, 59-2:
Peter Igl

Ist der Apfel im Korb echt?
Hinter den Kulissen eines Theaters

Januar 2016,
Zwiefach, 59-1:
Carmen E. Kühnl

Wolfi Scheck (1943 – 1996)
Der zweite Volksmusikpfleger des Bezirks Oberbayern

November 2015,
Pirsch, 19-2015:
Carmen E. Kühnl

Und a Gambs hon i gschossn –
von der Liebe zur Jagd und der Jagd nach der Liebe

November 2015,
Zwiefach, 58-6:
Carmen E. Kühnl

Das Freisinger Dombergsingen –
Volksmusik für angehende Priester und Theologen

September 2015,
Zwiefach, 58-5:
Carmen E. Kühnl

50 Jahre VVV im Hofbräuhaus –
Restlos ausverkauft!

Juli 2015,
Zwiefach, 58-4:
Carmen E. Kühnl

Rainer Gruber im Gespräch –
Neue Volksmusikstücke für Akkordeon

Mai 2015,
Zwiefach, 8-3:
Peter Igl

Süßholz in Konrad Mautners Steyrischem Rasplwerk

März 2015,
Zwiefach, 58-2:
Carmen E. Kühnl

VVV im Feierfieber

mit Programm bis zum Herbst

Januar 2015,
Zwiefach, 58-1:
Peter Igl

Was Sänger so alles erleben
Kurioses und Erstaunliches

November 2014,
Zwiefach, 57-6:
Peter Igl

Café adé in München

September 2014,
Zwiefach, 57-5:
Carmen E. Kühnl

Rumford.
Rezepte für ein besseres Bayern

Juli 2014,
zwiefach, 57-4:
Carmen E. Kühnl

Ausgezeichnet!
Die Frasdorfer Geigenmusi und der Herma-Haselsteiner-Preis

Juli 2014,
Zweifach, 57-4:
Carmen E. Kühnl

Floßfahrt auf der isar
Rasant durch die längste Floßrutsche Europas

März 2014,
zwiefach, 57-2:
Carmen E. Kühnl

Unterm Brotjacklriegel –
Gruß an Zenting für 3 Instrumentalstimmen mit Akkordbezeichnungen (Waidler Walzer von Franz Josef Himpsl)

März 2014,
zwiefach, 57-2:
Carmen E. Kühnl

Café Rossini
für 3 Instrumentalstimmen mit Akkordbezeichnungen (von Irene Himpsl)

März 2014,
zwiefach, 57-2:
Carmen E. Kühnl

Daheim in Ottawa und München
Wie unser Vereinsmitglied Barbara Brintnell zwei Heimaten unter einen Hut bringt

Januar 2014,
zwiefach, 57-1:
Carmen E. Kühnl

Auftakt zum Volkstanz
Die richtigen Leut‘ zur richtigen Zeit am richtigen Ort

20. Dezember 2013,
Freisinger Tagblatt

Schatzkästchen der Volksmusik

17. Dezember 2013,
Abendzeitung

Weihnachtssingen: Traditionelle Volkslieder zum Fest

November 2013,
zwiefach, 56-6:
Peter Igl

Stille, Pause und Applaus
was sich g’hört und was ned

September 2013,
zwiefach, 56-5:
Peter Igl

Was Hänschen nicht lernt…
Musikalische Förderung des Dialekts

Juli 2013,
zwiefach, 56-4:
Carmen E. Kühnl

Potpourri von der Stadlbergalm
Hellmut Höllwarts „Kartoffelgulasch“

Mai 2013,
zwiefach 56-3:
Peter Igl

Ein Leben für den Tanz
Erinnerungen an Peps Valenci