Einladung zur Mitgliederversammlung unseres Vereins

Liebe Freundinnen und Freunde der Volksmusik, liebe Mitglieder des VVV,

wir laden Sie sehr herzlich ein zur diesjährigen Mitgliederversammlung des Vereins für Volkslied und Volksmusik e.V. am Dienstag, den 13. März, 19 Uhr, im Münchner Hofbräuhaus, Am Platzl 9, Wappensaal, 1. Stock.

Tagesordnung:

TOP 1: Begrüßung
TOP 2: Bericht der Vorsitzenden
TOP 3: Kassenbericht (mit Revisionsbericht)
TOP 4: Entlastung des Vorstands
TOP 5: Planungen und Projekte
TOP 6: Anträge
TOP 7: Sonstiges

Clara Huber, die Witwe von Prof. Kurt Huber, würde heuer 100 Jahre alt. Sie hat unseren Verein 1965 mit gegründet und war viele Jahre dessen Schatzmeisterin. Wir sind ihr zu großem Dank verpflichtet und wollen sie daher mit Ihnen zusammen posthum ehren.
Das musikalische Programm der Versammlung gestalten heuer die Stoaberg Sängerinnen aus Berchtesgaden, die Familienmusik Tonte aus Gräfelfing sowie Sophia und Benedikt Knill aus Lenggries. Natürlich werden wir auch diesmal unter der Leitung von Moritz Demer zusammen singen – während und auch nach dem offiziellen Teil der Mitgliederversammlung. Selbstverständlich informieren wir auf der Mitgliederversammlung auch über unsere Studienfahrt ins West-Allgäu am 5. und 6. Mai 2018. Ladschreiben und Programm werden in Kürze verschickt. Durch den Zuschuss des VVV können wir auch heuer wieder ein attraktives Angebot machen. Die Kosten betragen für Mitglieder bei Übernachtung im Doppelzimmer 150 € pro Person (Einzelzimmer-Zuschlag 20 €). Nicht-Mitglieder bezahlen pro Person 170 €. Interessenten können sich schon jetzt bei Heine Angerer melden. (Tel. 089/613 12 36 und E-Mail an heinrich.angerer@volkslied-volksmusik.de).
Gäste aus Ihrem Freundeskreis sind zur gesamten Veranstaltung herzlich willkommen. Bitte geben Sie Peter Igl bis zum 3. März Bescheid, ob und mit wie vielen Personen Sie kommen (Telefon: 089/88 02 14 und peter.igl@volkslied-volksmusik.de).
Anträge an die Mitgliederversammlung senden Sie bitte ebenfalls bis 3. März an Peter Igl. Herzlichen Dank!