Aufg‘spielt! – Alpenländische Volksmusiktage in Innsbruck

Leider kann der 24. Alpenländische Volksmusikwettbewerb nicht in dem geplanten Format stattfinden. Darum bieten die Veranstalter heuer lieber ein etwas anderes Format an und werden trotzdem ein schönes, erfülltes Volksmusikwochenende mit der musizierenden Jugend des Alpenraumes erleben!

Aufg‘spielt! – Alpenländische Volksmusiktage in Innsbruck

23.-25. Oktober 2020

–         Aufg’horcht – Volksmusik erobert die Stadt!

–          Auf a Stund‘ – persönliche Beratung und Coaching mit ausgewählten Juroren des Alpenländischen Volksmusikwettbewerbes

–         Aufg’stöbert – vergessene Volksmusikstückln entdecken und präsentieren

–         Aufg’schrieben und aufg‘führt – eigene Volksmusikstückln vor den Vorhang!

–         Alpenländische Festkonzerte mit Höhepunkten aus rund 50 Jahren Alpenl. Volksmusikwettbewerb/Herma Haselsteiner-Preis

–     Festlicher Radiogottesdienst aus dem Innsbrucker Dom

 

Programmänderung Alpenländischer Volksmusikwettbewerb 2020

Aufg‘spielt! –

Alpenländische Volksmusiktage in Innsbruck

Wenn in Innsbruck der Niederösterreichische Weinhauermarsch, das Zillertaler Tanzl und der Marsch der Steirer zu hören sind, dann erobert Volksmusik wieder die Stadt….
Gruppen und Solisten aus dem gesamten Alpenraum singen und spielen unter dem Motto „Aufg’horcht in Innsbruck!“ an den schönsten Plätzen der Innenstadt auf.

Zwei erlesene Volksmusikkonzerte, am Freitag, den 23. und Samstag, den 24. Oktober stellen die Höhepunkte der Alpenländischen Volksmusiktage dar. Ausgezeichnete Gruppen und Herma Haselsteiner-PreisträgerInnen der vergangenen 45 Jahre spielen und singen im Saal Tirol des Innsbrucker Congress und erzählen von ihren Erlebnissen und Eindrücken.

Freitag, 23. Oktober 2020
Alpenländisches Festkonzert TEIL I
Um 20 Uhr werden Höhepunkte aus rund 45 Jahren Alpenländischer Volksmusikwettbewerb/Herma Haselsteiner-Preis im Congress Innsbruck/Saal Tirol präsentiert.

Samstag, 24. Oktober 2020
„Aufg’horcht“ in Innsbruck – Volksmusik erobert die Innenstadt
Am Samstag, den 24. Oktober 2020 treten MusikantInnen und SängerInnen
aus dem gesamten Alpenraum jeweils rotierend zwischen 11:00 und 17:00 Uhr an den schönsten Plätzen der Innsbrucker Innenstadt auf und werden sie zum Klingen bringen.

Alpenländisches Festkonzert TEIL II
Um 20 Uhr werden dann weitere Höhepunkte aus rund 45 Jahren Alpenländischer Volksmusikwettbewerb/Herma Haselsteiner-Preis im Congress Innsbruck/Saal Tirol präsentiert.

Sonntag, 25. Oktober 2020
Festgottesdienst im Dom zu St. Jakob, Innsbruck
Den Sonntag beginnen wir um 10:00 Uhr mit einem gemeinsamen Gottesdienst, der von den Zillertaler Weisenbläsern und TeilnehmerInnen der Alpenländischen Volksmusiktage gestaltet wird. Dieser Radiogottesdienst wird live vom ORF österreichweit ausgestrahlt.

Volksmusikfrühschoppen
Ab 11:00 Uhr geht es mit traditionellen Volksmusikfrühschoppen in ausgewählten Innsbrucker Wirtshäusern und umliegenden Almen weiter.

Aufg‘horcht in Innsbruck – Volksmusik erobert die Innenstadt!
Und auch am Sonntag, den 25. Oktober treten wieder MusikantInnen und SängerInnen
aus dem gesamten Alpenraum jeweils rotierend zwischen 11:00 und 17:00 Uhr an den schönsten Plätzen der Innsbrucker Innenstadt auf und werden diese zum Klingen bringen.

Alle Besucher von Aufg‘spielt! – Alpenländische Volksmusiktage in Innsbruck bitten wir auch noch um ein wenig Geduld. Aufgrund der aktuellen Lage startet der Karten-VVK für die zwei Festkonzerte Ende AUGUST.